Anmeldung

Besucherstatistik

Heute13
Gestern40
Woche142
Monat766
Insgesamt166880

Aktuell sind 23 Gäste und keine Mitglieder online

TSV Parkplatz Live

webcam

BFV Spielplan

Laden...

Ski-Langlauf-News

Rainer Scharf zweifacher Deutscher Vize

Langläufer überzeugt bei Rennen in Ruhpolding

 

Ruhpolding/St.Georgen. Am Wochenende konnte Rainer Scharf in Ruhpolding gleich mit zwei sensationellen zweiten Plätzen überzeugen. Die Rennen in der Chiemgau Arena werden als bayrische wie auch als deutsche Meisterschaft gewertet. Am Samstag lief Scharf schon mit einer Topleistung über 10 Kilometern Skating als Zweitschnellster der Herrenklasse 46 ins Ziel, ehe er auch am Sonntag im Massenstart der klassischen Technik nur knapp hinter Sieger Falk Göpfert die Ziellinie passierte.  

 

Foto: Bei traumhaften Bedingungen darf sich Rainer Scharf gleich zweimal über Rang zwei freuen.

 

TSV - Langläufer glänzen bei bayrischer Meisterschaft

Hannah Huber, Martin Daschiel und Michaela Scharf mit tollen Ergebnissen

 

Neubau im Fichtelgebirge. Bei der bayrischen Meisterschaft am vergangenen Wochenende konnten unsere Nachwuchs-Langläufer wieder gute Ergebnisse erzielen. Insgesamt standen am Samstag bei den Einzelrennen in klassischer Technik über 320 Teilnehmer am Start. Hannah Huber konnte sich hier nochmals steigern und mit einem tollen Lauf auf Platz sieben in der Schülerklasse 12 laufen. Aber auch Martin Daschiel und Michaela Scharf schafften es im großen Starterfeld vorne mitzulaufen. Martin schaffte es auf Rang 16 und Michaela auf Rang 21 jeweils in ihren Altersklassen. Am Sonntag standen dann Staffelrennen auf dem Programm, welche auch wieder in klassischer Technik ausgetragen wurden. Hier schafften es die drei mit ihren jeweiligen Staffeln auch wieder unter die Top 15. 

Foto: Hannah Huber konnte sich abermals steigern.

 

 

Zeitgleich stand in St.Johann der internationale Koasalauf über 28 Kilometer Skating an, wo die TSV-Läufer Petra und Rainer Scharf die Plätze vier und 10 bei den Damen bzw. Herren 40 erreichten. Sohn Maxi Scharf schaffte in der Jugend gar den Sprung aufs Siegerpodest. Mit Rang zwei musste sich Maxi lediglich einem Konkurrenten geschlagen geben. 

 

Foto: Maxi Scharf schaffte den Sprung auf Platz 2

Skilangläufer erzielen tolle Ergebnisse

Podestplätze in Österreich und gute Plätze bei der Skilanglauftournee

 

St.Georgen/Bad Mitterndorf/Hammer. Beim internationalen Stairalauf in Bad Mitterndorf, Österreich konnten unsere Langläufer Spitzenergebnisse erzielen. Allen voran Michaela Scharf, die in der Schülerklasse über 10 Kilometern alle hinter sich lassen konnte und als Erstplatzierte ins Ziel kam. Petra Scharf schaffte es bei den Damen mit einem guten zweiten Platz ebenfalls aufs Siegerpodest, sowie Maxi Scharf auf Rang 6 bei der Jugend. Über die 30 Kilometer Distanz schaffte Rainer Scharf den siebten Platz in der AK2 Herren.

 

Simultan fand in Hammer die dritte Station der Skilanglauftournee statt. Auch hier konnten unsere Sportler mit tollen Leistungen überzeugen. Martin Daschiel erreichte in der Schülerklasse (S14) den fünften Rang genauso wie Herbert Daschiel bei den Herren. Michael Daschiel beendete das Rennen der Jugend (J16) als sechster. Außerdem gut im Rennen waren Hannah Huber und Luci Miesgang die bei den Schülern S12 und S13 die Plätze 15 und 12 belegten.

 

 

 

Foto: Michaela Scharf stand bei der Siegerehrung ganz oben auf dem Podest.

 

Michael Daschiel läuft auf Platz 2 

TSV-Langläufer auch in Sachrang erfolgreich

 

St.Georgen/Sachrang. Auch bei der vierten Station der Skilanglauftournee konnten die TSV-Sportler wieder tolle Ergebnisse erzielen. Allen voran Michael Daschiel der in der Jugend auf Platz zwei ins Ziel einlief und so seinen ersten "Stockerlplatz" der laufenden Saison feiern konnte. Insgesamt waren elf Läufer des TSV Stein/St.Georgen in der klassischen Technik an den Start gegangen. Außerdem ihre besten Saisonleistungen erzielen konnten Bruder Martin Daschiel, der in der Schülerklasse als Viertschnellster um nur wenige Sekunden das Podest verpasste, wie auch Michaela Scharf und Hannah Huber die auf die Plätze fünf und sechs kamen. 

 

Die weiteren Ergebnisse:

 

Johanna Schuhbeck 12. Platz (Schüler 11)

Julia Wolfertstetter 15. Platz (S11)

Luci Miesgang 12. Platz (S13)

Anna Rauch 14. Platz (S13)

Katharina Scharf 7. Platz (S14)

Lena Scharf 8. Platz (S14)

 

Außerdem konnte Herbert Daschiel, Vater von Michael und Martin in Oberammergau beim internationalen König Ludwig Lauf, der zugleich als deutsche Meisterschaft gewertet wird, über 50 Kilometer den fantastischen achten Rang in der Seniorenklasse erzielen. 

 

 

Foto: Michael Daschiel, zweiter von links, konnte sich über seinen ersten Stockerlplatz der laufenden Saison freuen.

 

Skilanglauf Kurse bei Flutlicht

 

St.Georgen. Die Skilanglauf-Abteilung unter der Leitung von Herbert Scharf richtet Ende Januar zwei Langlauf Kurse in klassischer Technik aus. Die Kurse finden am Dienstag den 29.01 und Mittwoch den 30.01 jeweils um von 18:30 -19:30 Uhr in der Irsinger Au statt. Hierfür gibt es keine Kursgebühren, lediglich anmelden sollte man sich unter der Mailadresse:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

© 2008 TSV Stein-St. Georgen e.V.